';
Aromaöl-Wickel

Die grosse Effizienz der Aromaöl-Wickel liegt in der Verbindung von Aromaölen und einer speziellen Wickelbehandlung. 10 Minuten Vibrationsplatte und Massagegurt danach sorgen für eine noch effizientere Durchblutung des Gewebes und sind im Preis inklusive. Gönnen Sie sich 1.5 Stunden Wellness für Körper und Seele.

Für jede Figur gibt es die richtige Methode.

  • Gewebestraffung und Hautverschönerung
  • erfolgreiche Behandlung bei Hautunebenheiten
  • Verbesserung von Hängebauch und Bauchschürze
  • Haut wird durchs Aromaöl optimal ernährt

Die Aromaöl-Wickelmethode geht auf die verschiedenen körperlichen Konstitutionen durch individuelle Wickeltechniken ein.

Sie basiert auf dem Kalt-Warm-Effekt (hat eine thermoreaktive Wirkung), ähnlich einer Kneipp-Kur. An den mit Aromaöl speziell behandelten Problemzonen entsteht oberflächlich ein starkes Wärmegefühl, gefolgt von innerlicher Kälte. Da der menschliche Körper bestrebt ist, seine Normaltemperatur von ca. 37°C in allen Körperregionen aufrechtzuerhalten, muss er zusätzliche Energie verbrauchen, um in den behandelten Körperpartien ein gleichmäßiges Temperaturniveau wiederherzustellen. Somit kann jeder Körper an den “kritischen” Partien geformt und dauerhaft gestrafft werden.

Die grosse Effizienz der Aromaöl-Wickelmethode liegt in der Verbindung von Aromaölen und einer speziellen Wickelbehandlung. Sie bekommen dabei einen schönen, modellierten Körper mit samtweicher und zarter Haut!!! Vor allem für trockene Haut sehr geeignet !

Mit der erfolgreichen, hochwirksamen Aromaöl-Wickelmethode können Sie gezielt Fettpolster schmelzen lassen.

Aus diesem Grund kann die „Aromaöl-Wickelmethode“ große Erfolge bei hartnäckigen Problemzonen verzeichnen; Erfolge, welche ansonsten in der Kosmetik nicht machbar sind.

  • Auf bewusste Ernährung achten! Wenig Kaffee, wenig Süssigkeiten,  Alkohol in Massen, schwer verdauliche Speisen meiden!
  • Viel trinken! Bevorzugt die von Ihrem Institut auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Teemischungen (Teemischung unter Produkteverkauf) zur Unterstützung der Entschlackung und Öffnung der Fettdepots, ca. 2-3 Liter täglich. Meiden Sie Limonaden und kohlensäurehaltige Getränke!
  • Entsäuerung als Einstieg! (Das Gleichgewicht von Säuren und Basen wiederherstellen). Eine Übersäuerung führt nicht nur zu Stoffwechselstörungen, Übergewicht und schlaffem Gewebe, sondern ist auch die Ursache vieler schwerer Krankheiten.
  • Viel Bewegung! Es muss ja nicht gleich Leistungssport sein. Schon 20 Minuten flottes Spazierengehen täglich genügen, um Ihren Stoffwechsel und das Lymphsystem wieder in Schwung zu bringen. Bitte 5 Stunden vor der Aromaöl-Wickelmethode nichts essen (oder nur eine leichte Mahlzeit, z.B. einen Shake), damit die Nährwertverbrennung sofort an den Problemzonen beginnt und nicht mit der Verdauung beschäftigt ist.

Zusammenfassung:

Bevorzugen Sie leichte Kost, am besten auf 5 Mahlzeiten aufgeteilt, achten Sie auf versteckte Fette, essen Sie Obst und viel Gemüse, viel trinken, viel Bewegung, auf betont basische Kost achten, und gönnen Sie sich regelmässig die entspannenden Wickelbehandlungen bei Silhouette. Sie fördern damit Ihr Wohlbefinden und streicheln zugleich Ihre Seele !

Cellulite speziell bei Frauen:

HORMONE

Mehr als 80% aller Frauen – unabhängig vom Alter – neigen zu Cellulite. Jede dritte Frau leidet stark darunter. Bei den unschönen Dellen an Oberschenkel, Po, Bauch und Oberarmen – sie können im fortgeschrittenen Stadium auch schmerzhaft sein – handelt es sich um eine lokale mehr oder weniger starke Veränderung des Bindegewebes und des Unterhautfettgewebes.

Cellulite ist ein typisch weibliches Problem. Zurückzuführen ist sie auf den niedrigen Androgenspiegel und den Bau der weiblichen Unterhaut: Diese besteht vor allem aus Fettzellen. Die Fettzellen schwimmen nicht einfach einzeln herum, sondern bilden Gruppen, deren Formen sich mit kleinen Säcken vergleichen lassen. Dünne Fasern im Bindegewebe trennen die Säcke. Drückt man die Haut einer Frau zwischen zwei Fingern zusammen, zeichnet sich diese Bauweise des Unterhautfettgewebes durch die Haut ab.

Das Unterhautfettgewebe von Männern hingegen ist anders angelegt. Die dünnen Fasern liegen nicht parallel, sondern sind vernetzt. Kreuz und quer verlaufenden Seilen gleich stabilisieren die Fasern das Fettgewebe. Dank diesem Gerüst wellt sich die Haut selbst bei übergewichtigen Männern kaum.

Entstehung der Cellulite

Bei Frauen mit Cellulite sind die Fettlappen vergrössert. Sie drücken auf die umliegenden Blut- und Lymphgefässe. Blut- und Lymphkreislauf sind gestört, deshalb bleiben die Stoffwechselschlacken liegen. Dies verschlechtert oder verunmöglicht die Zellernährung. Die dünnen Fasern, welche die Fettlappen trennen, werden härter und ziehen sich zusammen. Dadurch treten die Fettlappen durch die Haut vor: Die typische Orangenhaut ist sichtbar.

Wie viel Mal sollte man wickeln?

Ich empfehle allen Kunden, zuerst einmal zu wickeln und zu fühlen, ob diese Wickeltechnik Sie überhaupt anspricht. Danach können wir gerne weitere Termine ausmachen, 1x wöchentlich wäre optimal. Gesunde Ernährung, viel Wasser / Tee trinken und Sport betreiben  ist für die ganze Wickel-Kur Voraussetzung.

Hilft es auch gegen Schwangerschaftsstreifen, Hängebauch oder Cellulite?

Auf jeden Fall. Die Aromaöle werden mit der Wickeltechnik optimal von der Haut aufgenommen und die Oele können sich voll entfalten. Durch die Verwendung verschiedener Aromaöle kann die Wirkung auf die jeweilige Körperform angepasst werden.

Was kostet 1 x Wickeln?

Die meisten Kunden wickle ich mit 3 Bandagen, unterhalb vom Knie bis unterhalb der Brust und auch die Arme, damit ein möglichst grosser Teil des Körpers gewickelt werden kann. Der Preis ist CHF 120, wobei bei einem 10-er Abo zusätzlich 2 x Gratis-Wickel enthalten sind. Das heisst, sie bezahlten nur noch CHF 100 pro Behandlung.

Was beinhaltet der oben erwähnte Preis ?

Vor dem Wickeln darf jeder Kunde 10 Minuten auf die Vibrationsplatte, um das Gewebe zu lockern und die Durchblutung anzuregen. Optimale Bedingungen für die angehende Wickelbehandlung. Nach dem Wickeln wird der Massagegurt eingesetzt, um die Wirkung der Nachbehandlungscreme zu verstärken.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Beim ersten Mal rechne ich ca. 1.5 Stunden, da ich Ihnen den genauen Ablauf der Behandlung erkläre. Bei den weiteren Behandlungen dauert die Aromaöl-Wickelanwendung eine gute Stunde.

Celu Lotionen soft/medium/extra/supra

Wirkung:

Vorerst kühlend, dann wärmend. Die durch die Behandlung erfolgte Lymphdrainage führt zu einer starken Entschlackung der Problemzonen. 4-fache Verbrennung an Nährwerten an den Problemzonen.

Als Kur gedacht, angefangen bei Celu soft, je nach Wohlbefinden des Kunden wird auf medium gewechselt, dann auf extra und falls gewünscht, kann auch als krönender Abschluss Celu supra angewendet werden.

Eine Celu-Wickel-Kur wird individuell auf den Kunden zugeschnitten.

Die Wirkstoffe der jeweiligen Wickelflüssigkeit lösen auf der Hautoberfläche, auf der sie mittels Bandagen aufgebracht wurden, eine starke Hyperämisierung aus. Es entsteht auf der Hautoberfläche ein starkes Wärmegefühl, gefolgt von einer inneren Kälte. Durch den starken Blutandrang in der Hautoberfläche kühlt das darunterliegende Gewebe sehr stark ab und der Körper ist gezwungen, vermehrt Energie zu verbrennen, d.h. den Fettverbrennungsprozess in Gang zu setzen, um die entstandene Kälte in den gewickelten Bereichen auszugleichen.

Mit der Aromaöl-Wickelmethode wird der Fettverbrennungsprozess, der Stoffwechsel und der Lymphfluss aktiviert und dies führt zu einer gründlichen Entschlackung, Entgiftung und Entsäuerung des Körpers.

Der durch die Behandlung aktivierte Fettverbrennungs- und Entschlackungsprozess dauert erfahrungsgemäß drei bis fünf Stunden und sollte weder durch äußerliche noch innerliche Wärmezufuhr (Nahrung, heiße Getränke, Alkohol etc.) unterbrochen werden!


 

Steinöl-Wickel

Spezialprodukt für die Wickelmethode bei Stauung des Lymphflusses, Hämatomen, Venenproblemen, Neigung zu Schwellungen und vor allem für die Entsäuerung des Körpers.

Wirkung:

Vorerst kühlend, dann wärmend. Die durch diese Behandlung erzeugte Entschlackung und Entgiftung ist die stärkste in Ihrer Art. Die einzige europäische Steinölgewinnung ist in Österreich am Achensee. Der nur in Tirol vorkommende Wirkstoff Steinöl ist in seiner Wirkung als stark entsäuernd und entgiftend grenzüberschreitend bekannt.

Inhaltsstoffe

Eukalyptus, Rosmarin, Menthol, Steinöl, Pfefferminze, Roßkastanie


Algen-Wickel

Spezialprodukt für die Wickelmethode bei harter Cellulite, jedoch weniger straffender Effekt. Schlacken und Fettdepots werden rasch abgebaut.

Wirkung:

Vorerst kühlend, dann wärmend. Nach der Behandlung wird eine Algenentschlackungscreme einmassiert. Dies führt zu einer starken Entschlackung der Problemzonen.

Inhaltsstoff:

Algen, Rosskastanie, Aloe vera, Schachtelhalm, Chlorophyll

 

WEITERE MÖGLICHE WICKEL-LOTIONEN:

  • FATBURN & SLIM
  • STRAFFUNGSWICKEL

Das Aromaöl wird je nach Hautgewebe individuell bestimmt und nach Wohlbefinden abgewechselt. Wirkungsweise der Aromaöle: Durch die starke Erwärmung der Hautoberfläche erreichen wir zusätzlich, dass das aufgetragene Aromaöl ohne Zuhilfenahme von äusserer Wärmezufuhr, wie Heizdecken oder Tiefenwärme, sehr tief in die Hautschichten eindringen und dort seine Wirkung voll entfalten kann. Das Ergebnis ist eine samtweiche, straffe sowie zarte Haut. Mit Hilfe der Bandage erzielen wir eine deutliche Gewebestraffungverschiedene Aromaöle:

 

  • Striae
  • Geranien
  • Wildblüte
  • Bergkräuter
  • Cellulite
  • Cellulite extra
  • Farburn & Slim


Striae
Inhaltsstoffe:

Pfirsichblütenöl, Vanille, Kokos, Avocadoöl, Johanniskrautöl, Karottenöl, Vitamin E

Anwendung:
Dehnungsstreifen, Schwangerschaftsstreifen, Narben und Hautrisse werden mit Aromaöl Striae hervorragend geglättet und verschwinden nach wenigen Anwendungen.

 

Beschreibung:
Pflegende Wirkstoffe bringen eine schöne Hautverbesserung und eine Verblassung der Problemstellen



Geranie
Inhaltsstoffe:
Geranie, Patchouli, Lavendel, Vanille, Muscatöl, Spiköl, Macis.
Anwendung:
Aromaöl Geranie ist tonisierend, entschlackend und wird zum Erstarken des Gewebes eingesetzt.


Wildblüte
Inhaltsstoffe:
Narzisse, Nelkenblüten, Schafgarbe, Veilchen, Hyazinthe, wilde Kamille, Kleeblüte
Anwendung:
Spezialöl bei schlaffer Haut, nach Schwangerschaft oder Fettabsaugung. Das Gewebe wird gestärkt und gefestigt.


Bergkräuter
Inhaltsstoffe:
Edeltanne, Pinie, Zypresse, Bergbohnenkraut, Wachholderbeere
Anwendung:
Aromaöl Bergkräuter eignet sich speziell auch bei fettleibigen Damen, bzw. harter Cellulite oder beim sogenannten „Reiterhosentyp“. Verschönert die Haut, Dellen werden gemindert.

Cellulite Inhaltsstoffe:
Zitrone, Orange, linksdrehendes Limonen, Jojobaöl, Avocado, Karottenöl
Anwendung:
Aromaöl Cellulite trägt zur Hautverschönerung bei und stabilisiert das Gewebe.
Beschreibung:
Die Inhaltsstoffe Zitronenöl, Orangenöl und linksdrehendes Limonen, tragen zur Festigung des Gewebes bei.

 

pro Wickel

Bein ab Knie bis unterhalb Brust

Oberarme

Ganzkörperwickel

40.-

80.-

40.-

120.-

Bei einem 10-er Abo = 2x Kostenlos
All for Joomla All for Webmasters